VLRZ

Vojenská lázeňská a rekreační zařízení

tel.  +420 973 348 455  e-mail  rezervace@kv.vlrz.cz  Kariéra  Kariéra


Zavřít
zavřít [x]
SLEVA AŽ 25% NA LÁZEŇSKÉ POBYTY
VLL Karlovy Vary
Lázeňský dům Sadový Pramen  * * *
Karlovy Vary lazne mapka 8.5/ 10Bewertungen    

Ein Kuraufenthalt stellt eine komplexe Wirkung auf den menschlichen Organismus dar. Dieser reinigt sich mit Hilfe der vom Kurarzt empfohlenen Kuranwendungen und erholt sich vom Einnehmen der chemischen Medikamente, deren Verbrauch gesenkt oder in manchen Fällen durch natürliche Quellen ersetzt wird. Gleichzeitig ruht er sich vom Zivilisationsstress aus. Ein komplexes Ergebnis ist eine langzeitige Regeneration des Organismus, die durch eine Verbesserung des Gesamtzustandes und eine wesentliche Erhöhung der Leistungsfähigkeit gekennzeichnet ist.

Ein komplexes Behandlungsprogramm orientiert sich auf die Behandlung von Magendyspepsie, Diabetes mellitus, Metabolismus-Erkrankungen mit betroffenen Gelenken und Wirbelsäulenschmer­zen.

Indikation:

  • Behandlung von Verdauungstrak­terkrankungen
  • Behandlung von Diabetes und seinen Folgen
  • Nachsorge nach onkologischen Erkrankungen
  • Störungen des Fettstoffwechsels
  • Magen- und Zwölffingerdarm Geschwürkrankheiten
  • Bewegungsappa­raterkrankungen
  • Gallenblasen-, Gallenwege- und Lebererkrankungen
  • schmerzhafte Erkrankungen der Wirbelsäule
  • Bauchspeichel­drüsekrankhei­ten
  • einige neurologische Krankheiten

Die Behandlungen werden für Personen ab 15 Jahren durchgeführt.

Allgemeine Kontraindikation der Badekur

  • Vom Mensch an Mensch übertragbare Infektionskran­kheiten und Bazillenträger, vor allem Bauchtyp und Paratyphus. Soweit eine für Badekur indizierte Erkrankung mit der Tbc der Atemwege oder einer anderen Tbc-Form verbunden ist, kann eine Badekur nur nach einem ordentlichen Abschluß der Heilung mit Antituberkolika vorgeschlagen und bewilligt werden.
  • Alle Erkrankungen im akuten Stadium.
  • Klinische Zeichen des Kreislaufversagens, bösartige (maligne) Aritmie, unkorrigierte Hypertension.
  • Stände nach einer tiefen Thrombose bis 3 Monate nach Abklingen der Erkrankung, Stände nach Oberflächenthrom­bophlebitis bis 6 Wochen nach Abklingen der Erkrankung.
  • Labile diabetes mellitus und dekompensierte diabetes mellitus (unausgeglichen, begleitet z.B. von Hyperglykämien).
  • Oft wiederholende starke Blutungen aller Art.
  • Kachexie aller Art
  • Bösartige Geschwülste während der Heilung und danach mit klinisch feststellbaren Zeichen der Erkrankungfor­tsetzung.
  • Epilepsie auch in Personalanamnese.
  • Aktive Psychosenattacken oder – phasen und Geistesstörungen mit assozialen Äußerungen oder reduzierter Kommunikation­smöglichkeit, transitore Verwirrtheit.
  • Alkoholabhängig­keit, Medikamenten- oder andere Süchtigkeit
  • Kranke, die an Hilfe einer anderen Person bei der Selbstbedienung angewiesen sind.
  • Unfähigkeit das Urin oder den Stuhl zu halten, enuresis nocturna.
  • Nicht heilende Hautdefekte jeglicher Herkunft.
     
     

Kurbehandlungen für Privatpatienten werden angeboten als:

  • klassischer kuraufenthalt – Dauer 1 Woche, 14 Tage, 21 Tage, Preis nach der gültigen Dienstleistun­gspreisliste.
  • kurzfristige Kuraufenthalte und Aufenthalte mit programm – Preise und Beschreibungen finden Sie in unserem Angebot Aufenthalte für Sie. Die beliebtesten Kurzaufenthalte für Privatpatienten sind die „Minikur“ und die „Kurze Entspannung“.
  • ambulante Kurbehandlung – umfasst eine Anfangs-, Kontroll- und Abschlussunter­suchung und Anwendungen montags bis samstags (außer sonntags und an Feiertagen, wird während der Arbeitswoche ersetzt) jeweils drei Kuranwendungen auf ärztliche Verordnung. Der Preis für ambulante Behandlung ist in der Dienstleistun­gspreisliste angeführt.
  • Der Zahl der Prozeduren kann weniger sein im Fall der schlechte Gesundheit des Gasts.

HEILANWENDUNGEN – der Patient kann einzelne frei verkäufliche Anwendungen ohne ärztliche Verordnung zu den in der Preisliste der Zusatzleistungen angeführten Preisen kaufen, in Abhängigkeit von freien Kapazitäten im Spa-Bereich.

Kur- und wellness-Anwendungen, die im Kurhaus durchgeführt werden (Kuranwendungen werden täglich außer Sonntags angeboten)

  • Wassertherapie:
  • Quellbad, Perlbad, Kohlensäurebad, Jodbad, schottische Dusche, Wirbelbad, Unterwassermassage, Moorbad, Wasserpfad, Wassermassage, galvanisches Bad, Hauffbad
  • Massagen:
  • klassische Massage teilweise, Reflexmassage, Reflexmassage der Fußsohle
  • Elektrotherapie:
  • Lasertherapie, Magnetotherapie, Sollux, Elektrotherapie, Stoßwelle, Ultraschall, Diathermie
  • Bewegungsthera­pie:
  • individuelle Gymnastik, Gruppengymnastik
  • Andere Anwendungen:
  • Paraffin-Handschuhe, Inhalationen, manuelle und mechanische Lymphdrainage, Parafango, Gasinjektionen, lokale Kryotherapie, Pneumopunktur, Zahnfleischirri­gation
  • Wellness-Anwendungen (kein Bestandteil des Kuraufenthaltes):
  • Fitness, Solarium

Im Kurhaus Chopin werden unter der Fachaufsicht eines Kurarztes komplexe Kurbehandlungen gewährleistet. Im Gebäude selbst werden wassertherape­utische Anwendungen ohne Nutzung des Mineralwassers (Kohlensäure-, Perl-, Wirbelbäder, Unterwassermassagen und schottische Duschen), Elektrotherapie, Moor- und Parafangopackungen, Gasinjektionen, Irrigationen, Inhalationen, Reflex- und klassische Massagen und Bewegungstherapie durchgeführt.An­wendungen und Dienstleistungen, die das Kurhaus Chopin nicht direkt anbietet, können im Kurhaus Sadový Pramen genutzt werden (10 Gehminuten).

Wir empfehlen:

Die Stoßwelle ist eine einzigartige wirksame Behandlung von Bewegungsappa­ratsbeschwerden. Das Gerät erzeugt radiale Stoßwellen, die zur Behandlung des Tennisarms, anderer Enthesopathien, des Schulter-Impingement-Syndroms und der Achillessehne­entzündung geeignet sind. Diese Methode kann auch bei Schmerzen der Hals- und Lendenwirbelsäule und vielen anderen Beschwerden angewendet werden. Sie mildert chronische und akute Schmerzen. Wegen seiner Wirksamkeit ist sie sehr beliebt.

Art und Anzahl der Anwendungen bestimmt der Kurarzt.

Karlsbader Mineralwasser:

  • hat eine choleretische und cholekinetische Wirkung
  • normalisiert die Ausscheidung von Magensäften
  • hat einen stimulierenden Einfluss auf die äußere Sekretion der Bauchspeicheldrüse
  • erhöht die Aktivität der Verdauungsfermente im Zwölffingerdarm
  • senkt den Zuckerspiegel im Blut und Urin
  • verbessert das Säure-Basen-Gleichgewicht (verursacht eine mäßige Alkalisierung des Organismus)
  • senkt den Spiegel der Harnsäure im Blut
  • hat eine nachweisliche diuretische Wirkung
  • senkt den Cholesterinspiegel und den Spiegel von anderen Fetten im Blut

RESERVIERUNG

Anreise:
Abreise:
facebookTwitter
       

Tourismus:

Denkmäler:

Kultur:

Skilaufen:

INFORMATIONEN:

RABATT BIS ZU 25%

Für Aufenthalte mit Voll/Halbpension und Heilung im termin
7.1. – 18.2.2018

Buchen Sie auf:



 VZ Bedřichov  VZ Bedřichov - Malý Šišák  VZ Ovčárna
 VLL Jeseník  VZ Měřín  VLL Karlovy Vary - Bellevue
 Hotel DAP  VZ Dyje - Vranov  VZ Dyje - Bítov
 VLL Františkovy Lázně  VLL Teplice  VLL Karlovy Vary
 VLL Karlovy Vary - Chopin  VRU Slapy  Dětské tábory
letní čtenářská
fotosoutěž
 XXII. Reprezentační ples AČR




 
Magnitogorská 12, Praha 10 Vršovice, 101 00 | IČ:00000582 DIČ:CZ00000582
organizace je zapsána u živnostenského Úřadu městské části Praha 10
ředitelství: tel. +420 973 201 657, mail: podatelna@vlrz.cz

Reklamační řád
VOLAREZA News
člen SLL ČR člen SLL ČR informace dle zákona
informace dle zákona